Kammerchor

a3_chor_2017_2.indd

Der Kammerchor Collegium Cantandi Bonn e. V. wurde im Jahr 1980 gegründet. Heute musizieren im CCB 28 Sängerinnen und Sänger. Jährlich werden zwei bis drei Konzerte veranstaltet.
Das Repertoire des Chors umfasst weltliche und geistliche Musik: Neben Madrigalen und Liedsätzen aus allen Epochen der Musikgeschichte gehören „klassische“ weltliche Literatur, eben so wie Opern- und Operettenchöre und gehobene Unterhaltungsmusik zum Programm.

Am Freitag, dem 7. April, 20 Uhr führen wir in der Remigiuskirche das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms in der Fassung für Soli, Chor und Klavier zu vier Händen auf.
Der Vorverkauf bei Bonnticket beginnt ab dem 16. März.