Dirigent

Heinz Walter Florin

Heinz Walter Florin ist ein vielseitig begabter Musiker. Sein Musikstudium schloss er mit der Ausbildung zum Klaviervirtuosen und Dirigenten ab. In diesen beiden Berufungen hat er zahlreiche Konzerte gegeben, renommierte Künstler begleitet und Konzerte auf Großveranstaltungen geleitet. Seit 2005 ist er ständiger Gastdirigent bei der Nordwestdeutschen Philharmonie. Seit 2007 ist er Chef-Dirigent der Elblandfestspiele.
 
Als Arrangeur zeichnet er für große Film- und Musicalgalaabende verantwortlich und hat als Dirigent und Orchestrator bisher an zwei preisgekrönten Fernsehfilmen mitgewirkt (u.a. „Der Untergang der Pamir“).
 
Doch auch das Komponieren liegt ihm am Herzen. So entstand eine Kölnsymphonie, die 2003 in der Kölner Philharmonie uraufgeführt wurde.
 
Mehr über Heinz Walter Florin erfahren Sie unter www.heinz-walter-florin.de.